Vorwort

Als Programmierer von SXTrader erreichen mich in schöner Regelmäßigkeit anfragen, ob ich nicht Tipps geben könnte, wie man eigentlich einen konstanten Gewinn an Wettbörsen einfahren könnte.
Nun um es vorneweg zu sagen: Ein Patentrezept gibt es nicht bzw. falls ich eines hätte würde ich mich hüten es her auszuposaunen, da ansonsten die Gefahr bestünde, das es aufhören würde zu funktionieren.


Nichts desto trotz möchte ich ein paar meiner allgemeinen Richtlinien und Erkenntnisse mit euch teilen, die mir in der Vergangenheit geholfen haben.


Diese Konzepte habe ich schrittweise entwickelt und für mich eingeführt. Wir wahrscheinlich viele, bin ich zuerst ziemlich planlos an die Sache rangegangen. Nachdem ich gut und gerne 2000€ in den Sand gesetzt hatte, musste ich eine Entscheidung treffen: Entweder die Sache mit der Wettbörse sein lassen, oder in Zukunft strukturierter an die Sache heran zu gehen. SXTrader ist ein Ergebnis dieser Bemühungen.


Was vielleicht manche verwundern wird, ist, dass die Konzepte nicht konkret auf einen Wettmarkt oder einer Wettstrategie abgestimmt sind, sondern sich mehr auf einer Meta-Ebene bewegen.
Der Hintergrund ist relativ einfach: Es ist unerheblich, auf was für einen Markt man wettet und was für eine Strategie man nutzt. Was wichtig ist, ist in diesem Fall das Vorgehensmodell.